• Dirk Wiese vor dem Reichstag

    Bessere Förderkonditionen beim KfW-Programm „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“

    Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat die Konditionen des Programms „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“ verbessert und die Mindestinvestitionssumme von 2.000 auf 500 Euro herabgesetzt. Damit können künftig auch Hauseigentümerinnen und -eigentümer sowie Mieterinnen und Mieter, die weniger als 2.000 Euro in Sicherheit investieren wollen, eine Förderung erhalten. Somit kann die KfW auch kleinere Investitionssummen in die Sicherheit ihrer Häuser und Wohnungen fördern. „Ein wichtiger Schritt zu Stärkung der Einbruchsprävention, den die […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-breitbandfoerderung

    9,3 Millionen für den Breitbandausband – Gute Nachrichten für das Sauerland

    „Ich freue mich, dass unser gemeinsamer Einsatz in der großen Koalition für eine Förderung des Breitbandausbaus erfolgreich war. Eine flächendeckende und zeitgemäße Internetanbindung ist gerade für den Hochsauerlandkreis, als Teil Deutschlands drittgrößter Industrieregion Südwestfalen, unerlässlich. Denn nur mit leistungsfähigen Netzen können die heimischen Unternehmen die anstehenden Digitalisierungsprozesse in Mittelstand und Handwerk meistern und dabei konkurrenzfähig bleiben“, erläutert der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium und heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese die Wichtigkeit des Breitbandausbaus im Sauerland. Wiese hatte den Förderantrag […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-fotowettbewerb2017

    Fotowettbewerb: „Schneevergnügen im Sauerland“ – Die Gewinner stehen fest

    Schwierige Entscheidung bei mehr als 170 eingesendeten Motiven  Unter dem Motto: „Schneevergnügen im Sauerland“ hatte der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese im Winter zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Dazu wurden mehr als 170 Motive aus dem Sauerland eingesendet. „Mich haben schöne und abwechslungsreiche Fotos in meinem Berliner Büro erreicht. Mehr als 170 Bilder aus meiner Heimat dem Sauerland sind eingegangen. Die beiden Gewinnerbilder werden jetzt die Wände des Wahlkreisbüros schmücken, “ freut […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-mehrgenerationenhaus-leuchtturm

    40.000 € Fördermittel für das Mehrgenerationenhaus Leuchtturm Brilon e.V.

    „Ich freue mich, dass der Förderbescheid nunmehr eingetroffen ist. Damit kann das bewährte Mehrgenerationenhaus Leuchtturm Brilon e.V. seine hervorragende Arbeit nun endlich planungssicher vor Ort fortsetzen“, zeigte sich der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dirk Wiese hocherfreut. Das Familienzentrum Leuchtturm Brilon e.V. hatte ein überzeugendes Konzept zur Unterstützung der Kommunen bei der Gestaltung des demografischen Wandels unter Berücksichtigung der individuellen Ausgangs und Bedarfslagen vorgelegt. Die Weiterführung des erfolgreichen Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser war […]

    » Mehr lesen
  • wiese-brase-buergerschaftliches-engagement

    Viele Besucher und gute Diskussionen bei der Veranstaltung „SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: Bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum“

    „SPD-Bundestagsfraktion vor Ort: Bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum“ lautete der Titel unter dem die gutbesuchte Veranstaltung stattfand, zu der der heimische Bundestagabgeordneten Dirk Wiese eingeladen hatte. Mit dabei war auch Willi Brase, Vorsitzender des Unterausschusses Bürgerschaftliches Engagement des Deutschen Bundestages und Abgeordneter für den Wahlkreis Siegen-Wittgenstein. Ebenfalls zu Gast waren Dr. Stephanie Arens, Dipl. Geographin Südwestfalen Agentur GmbH, Thomas Just, Löschgruppenführer Freiwillige Feuerwehr Medebach und Peter Newiger, Vorsitzender Wirtschaftsausschuss Hochsauerlandkreis. Die Teilnehmer der Veranstaltung waren sich […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-hasenkammer

    Landleben erleben!

    Der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie besuchte vor kurzem den Ferienhof Hasenkammer in Medebach. Zusammen mit Medebachs Bürgermeister Thomas Grosche wurde ihm von Andreas Schmidt und seiner Ehefrau der Ferienhofbetrieb mit angeschlossenem Camping ausführlich vorgestellt und gezeigt, im Anschluss ging es zum gemeinsamen Kaffee trinken mit hausgebackenen Waffeln in den „Hasenstall“, der neu angegliederten Gastronomie. Hier wurde in gemütlicher Atmosphäre über verschiedene Themen ausführlich […]

    » Mehr lesen
  • Dirk Wiese vor dem Reichstag

    Mittelstand endlich entlastet

    Gestern hat die Koalition sich auf die Anhebung der Schwelle für sogenannte geringwertige Wirtschaftsgüter geeinigt. Statt bislang 410 Euro können künftig Anschaffungen wie beispielsweise Büromaterialen bis zum einem Wert von 800 Euro sofort abgeschrieben werden. Die Union hat ihre anfängliche Skepsis überwunden. Eine grundsätzliche Einigung auf eine Anhebung der Schwelle hatten Union und SPD schon Mitte Februar erzielt, strittig war aber noch der genaue Betrag. „Es ist uns gelungen, kleine […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-frauentag

    Ein gelungener Auftakt

    Der 8. März ist Internationaler Frauentag. Ein Tag, der die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten alljährlich im Kampf für die Gleichstellung der Geschlechter bestärkt. Der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarischer Staatssekretär in Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Dirk Wiese, ist sich sicher: In diesem Jahr geht ein wichtiges Signal vom Entgelttransparenzgesetz aus, das noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet werden soll. „Gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit? – Das klingt zwar logisch, ist […]

    » Mehr lesen
Seite 1 von 8312345...102030...Letzte »