• Dirk Wiese vor dem Reichstag

    Bundestagsmandat für vier Tage: Nachwuchspolitiker Luca Klöckener simuliert bei Jugend und Parlament die Gesetzgebung

    Vom 27. bis 30. Mai 2017 findet im Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. Unter den 315 Jugendlichen aus dem gesamten Bundesgebiet, die von Mitgliedern des Bundestages nominiert wurden und in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachstellen ist auch Luca Klöckener aus Arnsberg. Nominiert wurde er vom heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie, Dirk Wiese. Wie alle Teilnehmer übernimmt auch Luca für vier Tage […]

    » Mehr lesen
  • Dirk Wiese vor dem Reichstag

    Parlamentarischer Staatssekretär Dirk Wiese spricht mit Schülerinnen und Schülern der Roman-Herzog-Schule Brilon über Europa

    Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Dirk Wiese, besucht im Rahmen des diesjährigen EU-Projekttages die Roman-Herzog¬Schule in Brilon. Er diskutiert mit ihnen über den Zustand Europas und die Zukunft der EU. Staatssekretär Wiese anlässlich des Besuchs: „Die jungen Schülerinnen und Schüler von heute werden die Zukunft Europas mitgestalten. Gerade in Zeiten von Brexit und nationalistischen sowie populistischen Tendenzen ist der Zusammenhalt in der EU von entscheidender […]

    » Mehr lesen
  • Dirk Wiese vor dem Reichstag

    Bundestag macht Weg für höhere Betreuervergütung frei

    Der Bundestag beschloss gestern mit den Stimmen aller Fraktionen eine Erhöhung der Vergütung für gesetzliche Betreuer um 15 Prozent. Bundesseitig ist damit die längst überfällige Anpassung der Vergütung in die Wege geleitet. Offen ist nach wie vor, wie der Bundesrat sich verhält. Der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dirk Wiese zeigte sich hocherfreut: „Diese Erhöhung ist längst überfällig, denn die Vergütung von Betreuern wurde seit mehr als elf Jahren nicht mehr angepasst. Wer eine […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-luisa-frese-jugendpressetage

    Schülerin Luisa Frese aus dem Sauerland aus bei den Jugendpressetagen in Berlin

    Die SPD-Bundestagsfraktion hat vom 17. bis 19. Mai 2017 rund 80 Jugendliche aus ganz Deutschland zu den 11. Jugendpressetagen in Berlin eingeladen. Es gab ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, das einen Einblick in das Zusammenspiel von Medien und Politik in der Hauptstadt bot. Aus dem Sauerland nahm auch Luisa Frese aus Brilon- Messinghausen teil. „Die Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion sind eine tolle Gelegenheit für junge Menschen mitzuerleben, wie Nachrichten entstehen und […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-portrait

    1 Jahr in die USA mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm 2018/19

    Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese möchte auch in diesem Jahr wieder auf die Möglichkeit ein Jahr in den USA zu verbringen aufmerksam machen. Dazu ermutigt er junge Menschen, sich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm zu bewerben. „Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten, die Möglichkeit eines spannendes und erfahrungsreiches Jahr zu erleben– diese einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Bundestages“ so Dirk Wiese. Die Stipendiatin oder der […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-gonicus

    Dirk Wiese zu Gast bei GONICUS in Arnsberg

    Am Montag besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft Dirk Wiese das IT-Unternehmen GONICUS im Kaiserhaus in Arnsberg. Begleitet wurde er von Margit Hieronymus, Ortsvereinsvorsitzende von der SPD Hüsten, stellvertretende Unterbezirksvorsitzende und Landtagskandidatin für die bevorstehenden Wahlen in NRW. „Nach dem Treffen mit der Firma GONICUS auf der CeBIT-Messe, habe ich Wort gehalten und konnte mir nun bei einem Besuch vor Ort in Arnsberg einen umfassenden Einblick in […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-senfmuehle-gelidorf

    Besuch in der Senfmühle Gleidorf

    Vor kurzen besuchte der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Energie die kleine Senfmühle in Schmallenberg Gleidorf. Begleitet wurde Wiese von Vertretern der örtlichen SPD sowie der Kandidatin zur Landtagswahl in NRW, Frau Margit Hieronymus. Martin Riffelmann, Betreiber der Senfmühle, zeigte und erläuterte anschaulich die Arbeit in der Mühle und stellte seine außergewöhnlichen Senfkreationen vor. „Regionale Produkte – made im Sauerland – sind mittlerweile ein Erfolgsfaktor. […]

    » Mehr lesen
  • dirk-wiese-logistik

    Kein Wettbewerb auf dem Rücken der Fahrer

    Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „SPD-Bundestagsfraktion-vor-Ort“ hatte der heimische Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Dirk Wiese ein hochkarätig besetztes Podium zum Thema „Herausforderungen für die Logistikbranche“ nach Bestwig ins Sauerland geladen. Neben dem Verkehrspolitiker und Bundestagsabgeordneten Udo Schiefner aus Viersen am Niederrhein waren Dr. Rüdiger Ostrowski (Geschäftsführer Verband Spedition und Logistik NRW) und Uwe Speckenwirth (ver.di-NRW Fachbereich Postdienste, Spedition und Logistik) der Einladung gefolgt. Schiefner machte in seinem Impulsreferat deutlich, dass deutsche Speditionen […]

    » Mehr lesen
Seite 1 von 8612345...102030...Letzte »