Briloner SPD besucht gemeinsam mit Dirk Wiese (MdB) BMS Industriebau in Altenbüren

04.04.2019

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese besuchte gemeinsam mit Vertretern der Briloner SPD um Ludger Böddecker, Heinz Bickmann und Günter Wiese die Firma BMS Industriebau in Altenbüren.

Dabei machte man sich vor Ort einen Eindruck vom Wachstum der vergangenen Jahre und zeigte sich beeindruckt von der Qualität der Angebote, insbesondere für den heimischen Mittelstand durch Beratung, Planung und Konstruktion. Egal ob Verwaltungsgebäude, eine Industrie- oder Logistikhalle. Viele heimische Unternehmen, setzen auf die Fachkompetenz des Unternehmens aus Altenbüren.

„Beim Besuch wurde mir noch einmal deutlich bewusst, bei wie vielen Firmenbesuchen im Umkreis, ich schon durch Hallen aus Altenbüren gelaufen bin.“, so Dirk Wiese. Beim Austausch bei einer guten Tasse Kaffee kam man auf eine Reihe von aktuellen Themen zu sprechen: die Planung der B7n, die Anbindung der Stadt Brilon an die Deutsche Bahn sowie die Herausforderungen des Fachkräftemangels.

Diesen Herausforderungen stellt sich die BMS Industriebau gerne und sieht sich für die Zukunft gut gerüstet.