Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

„Freiheit und Leben kann man uns nehmen, die Ehre nicht.“

18.03.2013

HSK-SPD erinnert zum 80. Jahrestag an die Reichstagsrede von Otto Wels am 23. März 1933 gegen das Ermächtigungsgesetz Meschede / Berlin. Anlässlich des 80. Jahrestages erinnert die HSK-SPD an die historische Reichstagsrede des Fraktionsvorsitzenden der SPD Reichstagsfraktion Otto Wels (geb. 1873 in Berlin, gest. 1939 im Pariser Exil) zur Ablehnung des sogenannten Ermächtigungsgesetzes durch die […]

» mehr lesen

Praxistag im Krankenhaus, Braunkohle und Rollende Rathäuser

13.03.2013

„HSK-SPD packt an“, so lautete die Aktion des Vorstandes der HSK-SPD. Vom 4. bis 8. März arbeiteten die Vorstandsmitglieder u.a. in Kindergärten, Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, im Krankenhaus oder in der Justizvollzugsanstalt tatkräftig mit. Wir wollten uns auf diese Weise einen Eindruck über die Arbeitsweisen und Gegebenheiten vor Ort verschaffen und mit den […]

» mehr lesen

CDU / CSU Ministerium schießt den Vogel ab

11.03.2013

„Die neue Schießstandverordnung ist ein Schlag ins Gesicht für alle Schützenvereine im Sauerland. Hier wird ein Brauchtum von langer Tradition mit Füßen getreten“, macht Dirk Wiese, Bundestagskandidat und Vorsitzender der SPD im Hochsauerlandkreis, anlässlich der neuen Schießstandrichtlinie des Bundesinnenministeriums deutlich. Nach dieser Richtlinie dürfe der Schützenvogel nur noch einen Rumpfdurchmesser von 80 Millimetern, statt wie […]

» mehr lesen

Bürgerbus, klares „Nein“ zum Fracking und Eröffnung der Grillsaison

07.03.2013

Am letzten Freitag stand für mich gemeinsam mit Franz Müntefering (MdB) zunächst das traditionelle Grünkohlessen in Niedereimer an. In gemütlicher Runde konnte ich mich den über 60 Bürgerinnen und Bürgern kurz vorstellen. Besonders gefreut habe ich mich, dass ich prompt zum Schützenfest Ende Mai/ Anfang Juni eingeladen wurde. Bei der anschließenden Versammlung der SPD in […]

» mehr lesen

Wirtschaftsminister Garrelt Duin besucht das Sauerland

01.03.2013

Südwestfalen ist „die“ Industrieregion Nordrhein-Westfalens. Das ist auch in Düsseldorf ganz fest verankert, betonte NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, als er am vergangenen Montag das Sauerland besuchte. Gemeinsam mit Willi Brase (MdB), Falk Heinrichs (MdL), Birgit Sippel (MdEP), Ferdi Wiegelmann und Vertretern der Holz- und Sägewirtschaft waren wir zu Gast im I.D.E.E. Olsberg. Neben den wirtschaftlichen Aspekten […]

» mehr lesen

SPD im Hochsauerlandkreis bleibt auf Kurs: Klares NEIN zum Fracking

27.02.2013

„Die SPD im Hochsauerlandkreis lehnt Fracking weiterhin strikt ab“, erklärte der Vorsitzende der SPD im HSK und Bundestagskandidat Dirk Wiese anlässlich der Vorlage eines Fracking-Gesetzes durch die schwarz-gelbe Bundesregierung. Es könne bisher nicht ausgeschlossen werden, dass bei diesem höchst umstrittenen Verfahren zur unkonventionellen Erdgasförderung ein Risiko für Mensch und Umwelt bestehe. Im Gegenteil, Erfahrungen aus […]

» mehr lesen