Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Zwischenbericht zu den Koalitionsverhandlungen

08.11.2013

Von Verhandlungsrunde zu Verhandlungsrunde nimmt der Koalitionsvertrag mehr und mehr an Gestalt an. Deutlich erkennbar ist vor allem die „rote“ sozialdemokratische Handschrift, denn nach aktuellem Stand enthält der Koalitionsvertrag, der den Mitgliedern zur Entscheidung vorgelegt wird, viele Positionen aus dem Regierungsprogramm der SPD. Die „Verhandlungsgruppe Verkehr, Bau und Infrastruktur“ hat zunächst eine Mietpreisbremse, die insbesondere […]

» mehr lesen

SPD setzt sich mit Fracking-Moratorium und Verbot von Fracking unter Einsatz von giftigen Chemikalien durch

08.11.2013

„Dass die SPD ein Moratorium von Fracking und ein Verbot von Fracking bei Einsatz von giftigen Chemikalien in den Koalitionsvertrag verhandelt hat, freut mich als Sauerländer und Südwestfale natürlich ganz besonders, denn wir Sozialdemokraten im HSK kämpfen schon seit Monaten und auf ganzer Linie gegen diese gefährliche Erdgasförderungsmethode“, stellt Dirk Wiese, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Brilon, anlässlich […]

» mehr lesen

Schnell zurück in den HSK

25.10.2013

Nachdem die wichtigsten Formalien in Berlin geregelt waren und einem Besuch der Konferenz der Landfrauen und des zff e.V. zur Situation der Familien im ländlichen Raum, ging es schnellst möglichst wieder zurück ins Sauerland, denn tolle Veranstaltungen und spannende Bürgergespräche, die ich auf keinen Fall versäumen wollte, standen auf meinem Terminkalender. Los ging es bei […]

» mehr lesen

Konstituierende Sitzung des Deutschen Bundestages

23.10.2013

Pünktlich um 11:00 Uhr ging es los, die konstituierende Sitzung des 18. Deutschen Bundestages wurde von dem gegenwärtigen „Alterspräsidenten“, also dem ältesten Mitglied des Deutschen Bundestags eröffnet. Es folgte die Wahl des Bundestagspräsidenten Prof. Dr. Norbert Lammert, der auch meine Stimme erhielt. Im Anschluss folgte sogleich eine spannende Debatte über die neuen Mehrheitsverhältnisse. Besonders gefreut […]

» mehr lesen

Zu den Sondierungsgesprächen zwischen SPD und CDU/CSU

18.10.2013

Die Verhandlungsgruppe der SPD wird dem am Sonntag tagenden Parteikonvent vorschlagen, Koalitionsverhandlungen mit der CDU aufzunehmen. Dass der Beschluss unserer Verhandlungsgruppe trotz aller inhaltlichen Differenzen zu CDU und CSU einstimmig ausgefallen ist, werte ich dabei als gutes Zeichen. Mit klarer Kante haben wir Sozialdemokraten deutlich gemacht, dass die SPD ohne einen Mindestlohn nicht als Koalitionspartner […]

» mehr lesen

Südwestfalen-SPD tritt für Interessen der Region ein

18.10.2013

Quelle: Westfalenpost Auch die SPD hat jetzt eine Struktur gefunden, um die Interessen der Region gemeinsam nach innen und außen zu vertreten. Willi Brase ist Sprecher der Südwestfalen-SPD. Die älteste Partei Deutschlands ist keine Sponti-Truppe. Gut sozialdemokratisch Ding will Weile haben. Und so hat es nach der CDU, nach Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden und in der […]

» mehr lesen