Dirk Wiese MdB
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Aktion Morgenröte in Meschede und Hüsten und gemeinsames Plakate kleben

15.08.2013

In diesen Tagen sind wir wieder im Rahmen der „Aktion Morgenröte“ im Sauerland unterwegs. Dabei gilt das Motto: Ausschlafen können wir auch noch nach dem 22. September. Montag früh ging es gemeinsam mit Rosi Lipke durch die Fußgängerzone in Meschede. Tags darauf waren wir pünktlich um 5:30 Uhr zum Schichtwechsel bei Trilux in Hüsten. Weiter […]

» mehr lesen

Wahlkampfauftakt der Arnsberger SPD in Herdringen

14.08.2013

Am vergangenen Wochenende startete die Arnsberger SPD in die „heiße Phase“ des Bundestagswahlkampfes: Für mehr Rot im Sauerland. Dabei machte ich in einer kurzen Rede noch einmal deutlich, dass es am 22. September auch um eine Neuordnung des Arbeitsmarktes geht: gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von 8,50 € und gleicher Lohn für gleiche Arbeit, in der […]

» mehr lesen

Von der Flugschule Elpe zu den geplanten Windrädern

11.08.2013

In der vergangenen Woche besuchte ich die Flugschule Papillon in Elpe. Ein absoluter Gewinn für den Tourismusstandort Sauerland. Früher war an der selben Stelle noch ein Skilift, heute gehört der Hang zu einem Geheimtipp in der Gleitschirmszene. Ein Besuch lohnt sich! Im Anschluss diskutierten wir in Heinrichsdorf über die bevorstehende Bundestagswahl. Auch das Thema Windkraft […]

» mehr lesen

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück stellt Pläne für Pflegereform der SPD vor

11.08.2013

Bei momentan deutschlandweit 2,5 Mio Pflegebedürftigen und einer durch die immer älter werdende Bevölkerung stetig steigenden Anzahl von Pflegefällen ist der Bedarf einer Pflegereform enorm. Denn es gibt viel zu wenig Pflegekräfte, um den wachsenden Bedarf zu decken. Ursächlich hierfür sind vor allem die schlechte Bezahlung der Berufe in der Pflege sowie die mangelnde gesellschaftliche […]

» mehr lesen

Steinbrück und Wiese: Für mehr ROT in Berlin und im Sauerland – SPD gibt Startschuss für die heiße Phase des Bundestagswahlkampfs

06.08.2013

In gut 40 Tagen wird gewählt. Die Sauerländer SPD startet deshalb diesen Samstag mit einem Sommerfest in Arnsberg-Herdringen in den Endspurt des Wahlkampfs: “Ich freue mich auf die bevorstehende heiße Wahlkampfzeit“, so der heimische Bundestagskandidat Dirk Wiese „Die letzten Umfragen zeigen, es bewegt sich was, die Menschen wollen den Wechsel.“ Auch das Resümee über die […]

» mehr lesen

Zu Besuch bei der Firma Schroth und KettenWulf, „SPD im Aufwind“ und Musiksommer in Brilon

01.08.2013

Gemeinsam mit dem Sprecher des Managerkreises der Friedrich-Ebert-Stiftung Klaas Hübner und Vertretern der Arnsberger SPD besuchte ich die Firma Schroth in Arnsberg-Neheim. Nach einer Firmenpräsentation von Geschäftsführer Martin Nadol führte Betriebsleiter Johannes Hansknecht die Besuchergruppe durch das 67-jährige Unternehmen. Insbesondere beeindruckten die hoch entwickelten Produkte für die Luftfahrt- und Rennsportindustrie. Sowohl im Formel-1 Rennsport als […]

» mehr lesen