Dirk Wiese MdB
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Betriebs- und Personalrätekonferenz: „Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit“

09.07.2013

In der vergangenen Woche fand eine Neuauflage der Betriebs- und Personalrätekonferenz auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Hennedamm Hotel zu Meschede statt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Konferenz stand das Thema „Gute Arbeit und soziale Gerechtigkeit“. Gemeinsam mit Willi Brase (MdB) bin ich der Einladung der AfA gerne gefolgt. In seinem Eingangsreferat zeigte Willi Brase […]

» mehr lesen

150 Jahre SPD im Esloher Rathaus und Besuch des AWO Kindergartens und des St. Engelbert Seniorenheims

05.07.2013

Der SPD-Ortsverein Müschede hat am letzten Freitag im Juni sein diesjähriges Sommerfest am Backhaus auf dem Dorfplatz gefeiert. Nach fast zwanzig Jahren Unterbrechung hatte der Ortsverein diese Tradition erst vor fünf Jahren wieder aufleben lassen. Bei frisch Gegrilltem und gekühlten Getränken diskutierten wir in geselliger Runde über die bevorstehende Bundestagswahl und die Arbeit der SPD […]

» mehr lesen

SPD will ausdrückliche Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz

03.07.2013

Für die SPD ist seit langem klar: Kinderrechte gehören in das Grundgesetz. Eigentlich ist das selbstverständlich: Kinder haben eigene Rechte. Dazu gehören die Rechte auf Förderung, Bildung, Partizipation und kindgerechte Lebensverhältnisse. Im Grundgesetz sind diese Rechte jedoch unzureichend geschützt. Zwar sind Kinder Träger von Grundrechten wie jeder erwachsene Mensch auch, das sonstige Verhältnis von Kindergrundrechten […]

» mehr lesen

SPD-Dialogbox zu Gast bei uns im Sauerland in Brilon

01.07.2013

In dieser Woche war die SPD-Dialogbox auf ihrer Rundreise durch die Republik auch bei uns im Sauerland in Brilon zu Gast. Die Dialogbox, die von einem Journalisten sehr treffend als kleiner Leuchtturm beschrieben wurde, ist eine Einladung an die Bürgerinnen und Bürger, mit uns ins Gespräch zu kommen. Kurz gesagt, es war ein Erfolg. An […]

» mehr lesen

CDU und FDP verhindern härtere Strafen für Abgeordnetenbestechung

29.06.2013

Abgeordnetenbestechung bleibt in Deutschland weitgehend straflos. Am Donnerstag verhinderte die schwarz-gelbe Koalition mit ihrer Mehrheit einen Gesetzentwurf zur Verschärfung der Abgeordnetenbestechung. Bisher machen Abgeordnete sich nur strafbar,wenn sie sich für einkonkretes Abstimmungsverhalten bezahlen lassen. Wer als Abgeordneter aber Geld annimmt, um im Gegenzug einen Änderungsantrag einzubringen, kommt nach wie vor straffrei davon. Genau diese Rechtslücke […]

» mehr lesen

Besuch des THW Arnsberg nach Hochwassereinsatz

25.06.2013

Gemeinsam mit der südwestfälischen Landtagsabgeordneten Inge Blask (MdL) besuchte ich am vergangenen Montag die Verbraucherzentrale in Arnsberg. Das Team vor Ort leistet wichtige Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger. Gerade im Bereich der Energieberatung. Kann jedem nur empfehlen, die Service-Angebote vor Ort einmal selbst in Anspruch zu nehmen. Weiter ging es gemeinsam mit Gerd Stüttgen […]

» mehr lesen