Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Mobilität der Zukunft: Perspektiven für den ländlichen Raum

19.06.2018

Zu diesem Thema werden der ehemalige Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig, sowie Meinhard Zistel vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) referieren. An der anschließenden Diskussionsrunde nehmen auch Thomas Ressel vom Zweckverband SPNV Ruhr – Lippe (ZRL) und Stefan Weh vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) teil. Die Veranstaltung, die von Dirk Wiese (MdB) moderiert wird, findet auf Einladung der Sozialdemokratischen […]

» mehr lesen

Bald passt Arbeit noch besser ins Leben

13.06.2018

Die Brückenteilzeit kommt. Das hat die Bundesregierung heute beschlossen. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet das ab 1. Januar 2019 deutlich mehr Zeitsouveränität, Flexibilität und Selbstbestimmtheit. Dazu erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese: „Die neue Brückenteilzeit ist ein Schritt in Richtung selbstbestimmterer Arbeitszeiten – vergleichbar Elternzeit, Pflegezeit oder Familienpflegezeit, aber ohne festgelegten Anlass. Die SPD hat […]

» mehr lesen

Dirk Wiese: Doppelverbeitragung bei Betriebsrenten abschaffen!

12.06.2018

Die NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion will die betriebliche Altersversorgung wieder attraktiver machen. Ein Baustein dafür ist die Abschaffung der sogenannten Doppelverbeitragung, erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese. Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten nicht nur den Arbeitnehmer-, sondern auch den Arbeitgeberanteil in der Kranken- und Pflegeversicherung zahlen. Mit dieser „Doppelverbeitragung“ sei nicht nur […]

» mehr lesen

Ausstellung in Arnsberg: „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“

11.06.2018

Nach Stationen in Brilon und Meschede ist die Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ nun bis Ende Juni im Foyer des Gymnasiums Laurentianum beziehungsweise der Stadtbibliothek in Arnsberg zu sehen. Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Initiator, Dirk Wiese, freute sich zur Ausstellungseröffnung zahlreiche Besucher begrüßen zu können. Er betonte wie wichtig es ist, gerade […]

» mehr lesen

Abmahnabzockern umfassend das Handwerk legen

07.06.2018

Der Koalitionsvertrag sieht auf Initiative der SPD die Überarbeitung des gesamten Abmahnwesens, vor allem des missbräuchlichen Abmahnungswesens vor. Die SPD-Bundestagsfraktion drängt nun auf Umsetzung des Vereinbarten, um neben Privatpersonen auch viele kleine Betriebe und das Handwerk zu schützen. „Wir brauchen eine grundlegende Regelung Abmahnungen als Geschäftsmodell zu unterbinden. Dazu sind ernsthafte Lösungen für alle Felder, […]

» mehr lesen

Fortführung der Politik für Ehrenamtlich Engagierte

06.06.2018

Mit der heutigen Konstituierung des Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement stellt die SPD-Bundestagsfraktion sicher, dass sie auch in der 19. Legislaturperiode an der Fortführung der parlamentarischen Begleitung der Themen Engagement und Ehrenamt festhält. Bereits in der 14. Legislaturperiode wurde auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion der Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement zum ersten Mal eingesetzt. Mit der erneuten Einsetzung des Unterausschusses […]

» mehr lesen