Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Qualifizierungschancengesetz: mehr Weiterbildung, verbesserter Schutz und mehr Mitbestimmung

30.11.2018

Die Digitalisierung verändert die Spielregeln unserer Arbeitswelt: Um den Anschluss zu behalten, wird es künftig immer wichtiger, vorhandenes Wissen zu sichern und Neues dazuzulernen. Da-bei unterstützt die SPD-Bundestagsfraktion die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer: Mit dem Qualifizierungschancengesetz, das heute im Bundestag beschlossen wurde, wird ein umfassen-der Zugang zu Weiterbildungsförderung geschaffen und so qualifizierte Arbeitsplätze gesichert. Darauf haben […]

» mehr lesen

Hofabgabeklausel ist Geschichte

28.11.2018

Die Hofabgabeklausel ist Geschichte. In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft ist dem Antrag von SPD und CDU/CSU mehrheitlich zugestimmt worden, die Hofabgabe als Anspruchsvoraussetzung für den Rentenbezug abzuschaffen. Damit ist gelungen, was sich die SPD-Bundestagsfraktion schon lange auf ihre Fahnen geschrieben hat: Landwirte bekommen nun ohne die zusätzliche Hürde der Hofabgabe […]

» mehr lesen

Dirk Wiese begrüßt Musterklageverfahren gegen VW

28.11.2018

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese begrüßt, dass das Oberlandesgericht Braunschweig das Klageregister zur Musterklage gegen Volkswagen (VW) eröffnet hat. Darin können sich betroffene Verbraucherinnen und Verbraucher kostenlos zum Musterverfahren an-melden. Mit der Einführung der Möglichkeit von Musterfeststellungsklagen hat die SPD-Bundestagsfraktion die Verbraucherinnen und Verbraucher endlich auf Augenhöhe mit Unter-nehmen gebracht und hilft ihnen so, ihr […]

» mehr lesen

Gut Ding will Weile haben – Einführung von Regionalbudgets überaus sinnvoll

27.11.2018

Dirk Wiese MdB, stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion, erklärt: Seit Jahren fordert die SPD-Bundestagsfraktion die Einführung von Regionalbudgets zur Stärkung der ländlichen Räume. Sie sind nachweisbar sinnvolle Instrumente, um vor Ort die Lebensverhältnisse im ländlichen Raum zu verbessern. Endlich hat dies auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erkannt und seine […]

» mehr lesen

SPD Westliches Westfalen wählt Dirk Wiese zum stv. Vorsitzenden

27.11.2018

Am Samstag den 24.11.2018 fand in Herne die Regionalkonferenz der SPD Region Westliches Westfalen statt. Neben inhaltlichen Anträgen zur anstehenden Europawahl, stand hierbei die Wahl eines neuen Regionalvorstandes im Vordergrund der Versammlung. Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wurde hierbei mit großer Zustimmung zu einem der stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Norbert Römer […]

» mehr lesen

Bund fördert innovative Modellprojekte im Tourismus

22.11.2018

Mit 1,5 Millionen Euro fördert der Bund innovative Modellprojekte im Tourismus. Das Bundes-wirtschaftsministerium hat dazu das Förderprogramm „LIFT“ zur Leistungssteigerung und Innovationsförderung im Tourismus aufgelegt. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sollen dadurch gestärkt werden. Dazu erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese: „Innovative Projekte und wegweisende Konzepte der Tourismuswirtschaft sowie touristischer Institutionen können mit dem Programm […]

» mehr lesen