Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Pressemitteilung Geldsegen aus Berlin: Bund unterstützt zwei Denkmalschutzprojekte im Sauerland

08.11.2018

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese freut sich über die finanzielle Förderung zweier Baudenkmäler im Sauerland durch den Bund. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms VII sowohl für die Rodentelgenkapelle in Arnsberg-Bruchhausen als auch für das Kloster Oelinghausen in Arnsberg-Holzen Mittel freigegeben. Die Rodentelgenkapelle erhält so eine Förderung in Höhe von 90.000 […]

» mehr lesen

SPD stärkt Sozialstaat für jedes Alter und jede Lebenssituation

07.11.2018

Mit dem Rentenpakt und dem Teilhabechancengesetz verabschiedet die SPD im Deutschen Bundestag zwei sozialdemokratische Kernanliegen. Sie garantiert Renten auf einem festen Niveau und hält die Beiträge stabil – das sind große Erfolge. Den Sozialen Arbeitsmarkt gibt es nur, weil die SPD in die Regierung eingetreten ist. Er lässt den drängenden Wunsch vieler Menschen auf würdevolle […]

» mehr lesen

Forstleute warnen vor Schädlingen in heimischen Wäldern

06.11.2018

Dass die Motorsägen aufgrund der Sturm- und Käferprobleme Tag für Tag in Brilons Wälder zu hören sind, zeigt, was derzeit zu einer Mammutaufgabe für die Forstleute geworden ist. Um die Politik noch eindringlicher auf die Katastrophe, die dem Wald droht, aufmerksam zu machen, hat der PEFC-Vorstand heimische Politiker zu einem Praxistag in den Briloner Stadtforst […]

» mehr lesen

Fast 1,9 Millionen Euro mehr für die Kommunen im Hochsauerlandkreis

06.11.2018

Entlastung bereits ein Jahr früher Die SPD hält Wort. Spielräume zur finanziellen Unterstützung der Kommunen werden konsequent genutzt. Durch einen Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) werden die Städte und Gemeinden in NRW 2019 jährlich um 126 Millionen Euro entlastet. Grund dafür ist, dass der „Fonds Deutscher Einheit“ bereits ein Jahr früher als vorgesehen getilgt […]

» mehr lesen

Dirk Wiese zum Austausch bei der GAB in Brilon

30.10.2018

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese besuchte gemeinsam mit Ratsherr Siegfried Gründer (Altenbrilon) die gemeinnützige Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Hochsauerland am Standort in Brilon. Dabei verschafften sich Dirk Wiese und Siegfried Gründer einen Eindruck von der immens wichtigen Arbeit vor Ort, die im Schwerpunkt langzeitarbeitslose Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt rückt und Ihnen auf […]

» mehr lesen

Ausstellung zeigt Kampf um die Republik

30.10.2018

Die Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ wurde jetzt im Rathaus Sundern eröffnet. Die Ausstellung macht den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „80. Jahrestag der Reichspogromnacht“ in Sundern Im Beisein von zahlreichen Besuchern wurde jetzt die Ausstellung, die auf Initiative vom Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese und dem Sunderner Bürgermeister Ralph Brodel bis zum 7. Dezember zu […]

» mehr lesen