Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Dirk Wiese lädt ein zur digitalen Sprechstunde

25.06.2019

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese lädt am 02. Juli 2019 in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr zu einer digitalen Bürgersprechstunde ein. In diesem Zeitraum können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Fragen, Kritik und Anregungen über www.dirkwiese.de in die Sprechstunde einloggen. „Es ist mein Angebot, um neben den regulären Bürgersprechstunden mit noch […]

» mehr lesen

Bessere Löhne und Arbeitsbedingungen in der Pflege

20.06.2019

In der Altenpflege zu arbeiten, gehört zu den größten Herausforderungen, die es im Arbeitsleben gibt. Es geht um Menschen, oft um Leid, um Zeitdruck, Überforderung und Unterbezahlung. Die Koalition will das stärker anerkennen. Dabei ist ein Job in der Pflege mit das Ehrenwerteste, was man als Beruf ausüben kann. Jeder wird mal alt, jeder wird […]

» mehr lesen

Auch 2020 wird ehrenamtlicher Einsatz bei AWO-Projekten gefördert

19.06.2019

Lotto-Lemke-Engagementpreis würdigt kreatives und herausragendes Engagement Engagement unter Bürgerinnen und Bürger bildet das Fundament eines sozialdemokratischen Rechtsstaates. Aus diesem Grund ruft die AWO auch in diesem Jahr den Bewerbungsbeginn für den Lotte-Lemke-Engagementpreis aus. Getreu dem Motto der Namensgeberin „Humanitäres Handeln aus politischer Verantwortung“ sollen mit dem Preis AWO-Projekte ausgezeichnet werden, die „auf besondere und nachhaltige […]

» mehr lesen

Klar, aber zugewandt – Unsere Russlandpolitik braucht Perspektiven

19.06.2019

Die Welt ist in Unordnung. Sie ist weder bipolar noch multipolar, vielmehr befindet sie sich in einer Phase der Transformation, mit ungewissem Ausgang. Manche Gewissheit der vergangenen Jahrzehnte ist überkommen, sowohl im transatlantischen Verhältnis, als auch in unserem Verhältnis zu Russland. Mit der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim und der Einmischung in die Ost-Ukraine hat Russland […]

» mehr lesen

Matthias Platzeck zu Gast beim Hochsauerlandgespräch der Friedrich-Ebert-Stiftung

17.06.2019

Am Dienstag, den 9. Juli um 15:00 Uhr lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zum Hochsauerlandgespräch ins Welcome Hotel nach Meschede ein. Dazu begrüßt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese Matthias Platzeck, ehemaliger Bundesvorsitzender der SPD und ehemaliger Ministerpräsident von Brandenburg. Platzeck ist aktuell Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e.V.. Darüber hinaus sind Dr. Reinhard Krumm, Leiter des Wiener Regionalbüros […]

» mehr lesen

Stipendiatin Pauline Wehning aus Bigge geht für ein Jahr nach Amerika

15.06.2019

Ab über den „großen Teich“, genauer gesagt nach Michigan in die Hauptstadt Lansing: Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) stellte Dirk Wiese, Bundestagsabgeordneter der SPD, jetzt die neue Stipendiatin für das Amerika-Projekt vor. Die 16-jährige Pauline Wehning aus Bigge, die in Brilon das Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung besucht, wird nach bestandenem Auswahlverfahren, Eignungs- als […]

» mehr lesen