Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Mehr Fachkräfte, gute Arbeitsbedingungen: SPD arbeitet an nationaler Tourismusstrategie

22.06.2018

Die SPD-Bundestagsfraktion will die Wertschätzung des Tourismus als zentralen Wirtschaftsfaktor stärken und die Rahmenbedingungen verbessern. Dazu wird die Koalition eine nationale Tourismusstrategie erarbeiten. Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die ländlich geprägte Region Sauerland. Die Wertschöpfung des Tourismus erstreckt sich vom Gastgewerbe, dem Einzelhandel bis hin zu den unterschiedlichsten Dienstleistungen und erreicht allein im […]

» mehr lesen

SPD legt 10-Punkte-Plan für Südwestfalen vor

22.06.2018

Die südwestfälische SPD skizziert unter dem Namen „10 Punkte für ein starkes Südwestfalen“ Chancen und Maßnahmen für eine Stärkung der Region. Unter der Beteiligung von Abgeordneten aus Europa, Land und Bund, sowie zahlreichen kommunalen Amtsträgern hat die SüdwestfalenSPD ein Maßnahmenpapier entwickelt, dass sich mit den zentralen Zukunftsaufgaben der Region befasst. Schwerpunkte des Papiers bilden, unter […]

» mehr lesen

Nitratbelastung ernst nehmen

22.06.2018

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg (EuGH) hat in dieser Woche der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland stattgegeben. Danach hat Deutschland jahrelang gegen die Vorgaben der EU-Nitrat-Richtlinie verstoßen. Jüngste wissenschaftliche Studien sowie der Sachverständigenrat für Umweltfragen attestieren zudem, dass die derzeitigen Bemühungen der Bundesrepublik nicht ausreichen. Daher fordert die SPD-Bundestagsfraktion eine umfassende Revision der Regelungen zur […]

» mehr lesen

Mobilität der Zukunft: Perspektiven für den ländlichen Raum

19.06.2018

Zu diesem Thema werden der ehemalige Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig, sowie Meinhard Zistel vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) referieren. An der anschließenden Diskussionsrunde nehmen auch Thomas Ressel vom Zweckverband SPNV Ruhr – Lippe (ZRL) und Stefan Weh vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) teil. Die Veranstaltung, die von Dirk Wiese (MdB) moderiert wird, findet auf Einladung der Sozialdemokratischen […]

» mehr lesen

Bald passt Arbeit noch besser ins Leben

13.06.2018

Die Brückenteilzeit kommt. Das hat die Bundesregierung heute beschlossen. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bedeutet das ab 1. Januar 2019 deutlich mehr Zeitsouveränität, Flexibilität und Selbstbestimmtheit. Dazu erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese: „Die neue Brückenteilzeit ist ein Schritt in Richtung selbstbestimmterer Arbeitszeiten – vergleichbar Elternzeit, Pflegezeit oder Familienpflegezeit, aber ohne festgelegten Anlass. Die SPD hat […]

» mehr lesen

Dirk Wiese: Doppelverbeitragung bei Betriebsrenten abschaffen!

12.06.2018

Die NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion will die betriebliche Altersversorgung wieder attraktiver machen. Ein Baustein dafür ist die Abschaffung der sogenannten Doppelverbeitragung, erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese. Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten nicht nur den Arbeitnehmer-, sondern auch den Arbeitgeberanteil in der Kranken- und Pflegeversicherung zahlen. Mit dieser „Doppelverbeitragung“ sei nicht nur […]

» mehr lesen