Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Gut Ding will Weile haben – Einführung von Regionalbudgets überaus sinnvoll

27.11.2018

Dirk Wiese MdB, stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft der SPD-Bundestagsfraktion, erklärt: Seit Jahren fordert die SPD-Bundestagsfraktion die Einführung von Regionalbudgets zur Stärkung der ländlichen Räume. Sie sind nachweisbar sinnvolle Instrumente, um vor Ort die Lebensverhältnisse im ländlichen Raum zu verbessern. Endlich hat dies auch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erkannt und seine […]

» mehr lesen

SPD Westliches Westfalen wählt Dirk Wiese zum stv. Vorsitzenden

27.11.2018

Am Samstag den 24.11.2018 fand in Herne die Regionalkonferenz der SPD Region Westliches Westfalen statt. Neben inhaltlichen Anträgen zur anstehenden Europawahl, stand hierbei die Wahl eines neuen Regionalvorstandes im Vordergrund der Versammlung. Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wurde hierbei mit großer Zustimmung zu einem der stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden Norbert Römer […]

» mehr lesen

Bund fördert innovative Modellprojekte im Tourismus

22.11.2018

Mit 1,5 Millionen Euro fördert der Bund innovative Modellprojekte im Tourismus. Das Bundes-wirtschaftsministerium hat dazu das Förderprogramm „LIFT“ zur Leistungssteigerung und Innovationsförderung im Tourismus aufgelegt. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen sollen dadurch gestärkt werden. Dazu erklärt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese: „Innovative Projekte und wegweisende Konzepte der Tourismuswirtschaft sowie touristischer Institutionen können mit dem Programm […]

» mehr lesen

Land(auf)Schwung wird fortgesetzt, Dürrehilfen für den Wald kommen

21.11.2018

Mit der Verabschiedung des Haushalts des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft am vergangenen Dienstag werden für 2019 größere Investitionen zur Stärkung des ländlichen Raums und zum Erhalt der Wälder ermöglicht. Davon wird auch direkt der Hochsauerlandkreis profitieren. „So wird das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung auf 70 Millionen Euro aufgestockt, wodurch die Finanzierung unseres Land(auf)Schwung-Projekts auch für […]

» mehr lesen

Dirk Wiese besucht Berufskolleg Berliner Platz – Schulprojekte stehen im Fokus des Bundestagsabgeordneten

21.11.2018

Ursprünglicher Anlass des Besuches von Dirk Wiese war die Auszeichnung des Berufskollegs Berliner Platz als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ im Mai letzten Jahres, anlässlich derer der Bundestagsabgeordnete seinerzeit die Schule beglückwünschte. Nun folgte schließlich der persönliche Besuch, um sich vor Ort mit den Beteiligten austauschen zu können. Nachdem sich der Bundestagsabgeordnete zunächst […]

» mehr lesen

Dirk Wiese lobt lokales Engagement für Menschenrechte und Umweltschutz im globalen Handel

21.11.2018

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese konnte kürzlich zahlreiche Unterschriftenlisten, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Eine-Welt-Ladens „Nuevo Camino Herdringen“ und des Eine-Welt-Ladens Meschede gesammelt hatten, an die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler übergeben. Die überreichten Unterschriften sind ein Appell zum Schutz von Mensch und Umwelt im globalen Handel und beziehen sich auf den „Nationalen Aktionsplan […]

» mehr lesen