Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Fast 1,9 Millionen Euro mehr für die Kommunen im Hochsauerlandkreis

06.11.2018

Entlastung bereits ein Jahr früher Die SPD hält Wort. Spielräume zur finanziellen Unterstützung der Kommunen werden konsequent genutzt. Durch einen Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) werden die Städte und Gemeinden in NRW 2019 jährlich um 126 Millionen Euro entlastet. Grund dafür ist, dass der „Fonds Deutscher Einheit“ bereits ein Jahr früher als vorgesehen getilgt […]

» mehr lesen

Dirk Wiese zum Austausch bei der GAB in Brilon

30.10.2018

Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese besuchte gemeinsam mit Ratsherr Siegfried Gründer (Altenbrilon) die gemeinnützige Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Hochsauerland am Standort in Brilon. Dabei verschafften sich Dirk Wiese und Siegfried Gründer einen Eindruck von der immens wichtigen Arbeit vor Ort, die im Schwerpunkt langzeitarbeitslose Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt rückt und Ihnen auf […]

» mehr lesen

Ausstellung zeigt Kampf um die Republik

30.10.2018

Die Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ wurde jetzt im Rathaus Sundern eröffnet. Die Ausstellung macht den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „80. Jahrestag der Reichspogromnacht“ in Sundern Im Beisein von zahlreichen Besuchern wurde jetzt die Ausstellung, die auf Initiative vom Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese und dem Sunderner Bürgermeister Ralph Brodel bis zum 7. Dezember zu […]

» mehr lesen

100 Jahre Weimarer Republik

26.10.2018

Angefangen vom Hitler-Ludendorff-Putsch 1923, über die Reichskristallnacht 1938, bis hin zum Mauerfall 1989 – auf den 9. November fallen viele Ereignisse, die in der deutschen Geschichte einen politischen Wendepunkt markieren. Ein weiteres Ereignis, dass sich am 9. November 2018 bereits zum 100. Mal jährt, ist die Ausrufung der Weimarer Republik. Das vom Ersten Weltkrieg schwer […]

» mehr lesen

Blick hinter die Kulissen

26.10.2018

Im Rahmen eines einwöchigen Praktikums erhielt Schülerin Alina Mertens einen umfassenden Blick hinter die Kulissen der Politik. Im Wahlkreisbüro des heimischen SPD Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, lernte Alina die administrativen und organisatorischen Abläufe kennen. Dazu zählten unter anderem die Koordination von Terminen, das Bearbeiten der Post und das Verfassen von unterschiedlichen Briefen und Pressemitteilungen. Im Rahmen […]

» mehr lesen

Arbeitspolitik im Fokus

25.10.2018

Am Vormittag des 22.10.2018 fand im Hennedamm-Hotel in Meschede auf Initiative des SPD-Bundestagsabgeordneten des Hochsauerlandkreises, Dirk Wiese, eine Konferenz statt, bei der 40 Betriebs-und Personalratsmitglieder der verschiedensten hochsauerländer Betriebe anwesend waren. Als Hauptreferent war Herr Stefan Körzell, Mitglied im Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes und in der SPD, zu Gast. In einem 45-minütigem Vortrag setzte er […]

» mehr lesen