Dirk Wiese
heimatverbunden. weltoffen. echt.

Aktuelles

Dirk Wiese begrüßt gute Nachrichten aus Berlin für die Stadt Arnsberg

01.02.2019

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese begrüßt, dass sich die Stadt Arnsberg erfolgreich für das neue Bundesprogramm „ProKindertagespflege: Wo Bildung für die Kleinsten beginnt“ beworben hat. „Ich freue mich, dass dadurch auch im Sauerland das Ziel nachhaltig verfolgt werden kann, die Kindertagespflege als einen wichtigen Bestandteil der Kindertagesbetreuung weiter zu stärken“, erklärt Dirk Wiese. Insgesamt hat […]

» mehr lesen

Straßenausbaubeiträge auf dem Prüfstand

30.01.2019

Am 04.02.2019 um 18 Uhr lädt die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Hochsauerlandkreis zu einer Veranstaltung mit dem Thema „Straßenausbaubeiträge nach KAG – Nur Ärgernis oder notwendiges Übel“ ins Kolpinghaus Winterberg – Siedlinghausen ein. Samir Schneider, Experte für dieses Thema aus Bad Laasphe, wird referieren und die Position der SPD darstellen. Kaum ein Thema […]

» mehr lesen

Autor Erik Flügge liest in der Rodentelgenkapelle

28.01.2019

Ein Begegnungsort solle die neu renovierte Rodentelgenkapelle in Arnsberg-Bruchhausen sein, deswegen freute sich Meinolf Reuter, Vorsitzender des Fördervereins, umso mehr, am vergangenen Dienstag mit Erik Flügge erstmals einen deutschlandweit bekannten jungen Autor zu einer Lesung begrüßen zu können. Flügge, der neben seiner Autorentätigkeit als Politik- und Kampagnenberater tätig ist, begann die Lesung aus seinem Buch […]

» mehr lesen

Martin Schulz kommt nach Brilon

25.01.2019

Auf Einladung des heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese, kommt MdB Martin Schulz am 6. Februar 2019 um 17:00 Uhr in das Bürgerzentrum Kolpinghaus in Brilon zu einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe SPD-Bundestagsfraktion vor Ort. „Die Antwort heißt: EUROPA – Wege aus der Krise der EU“ ist der Titel, zu dem Martin Schulz sprechen wird. Die […]

» mehr lesen

„Bilanz fällt gemischt aus“ – SPD diskutiert über „100 Jahre Frauenwahlrecht“ in Arnsberg

24.01.2019

Artikel aus dem Sauerlandkurier Arnsberg, Autor: Frank Albrecht War den Frauen noch zum Ende des 19. Jahrhunderts jede politische Tätigkeit untersagt, so änderte das gesetzliche verbriefte allgemeine Wahlrecht der Frauen vom 12. November 1918 das radikal – oder doch nicht? Den 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts nahm der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese am Sonntag zum Anlass, […]

» mehr lesen

Endlich mehr Geld für gesetzliche Betreuer

24.01.2019

In dieser Woche hat Justizministerin Katarina Barley den Referentenentwurf für ein Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung veröffentlicht. Kern des Entwurfs ist die Erhöhung der Vergütung von gerichtlich bestellten Betreuern in der gesetzlichen Betreuung von Personen, die aufgrund von körperlichen, geistigen, psychischen und seelischen Leiden nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheit selbstständig […]

» mehr lesen