Dirk Wiese besucht Arnsberger Tafel

03.09.2018

Vor kurzem konnten die Mitarbeiter der Arnsberger Tafel den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Wiese zusammen mit Ewald Hille, stellvertretender Bürgermeister in Arnsberg, in der Ausgabestelle in Neheim begrüßen.

Die Gespräche mit Frau Brökelmann und ihren Helfern ergaben einen guten Austausch, mit wichtigen Details zur wertvollen Arbeit der Arnsberger Tafel. So erfuhr Dirk Wiese, dass die Tafel in Arnsberg mit Ihren rund 100 Helfern insgesamt dreitausend Bedürftige in Arnsberg und Neheim versorgen und so einen enormen Beitrag zur Unterstützung der Betroffenen leisten.

„Von der Arbeit der Tafel in Arnsberg bin ich mehr als beeindruckt. Hier zeigt sich wieder, wie wertvoll das Ehrenamt ist. Allen Helfern gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank“ betont Dirk Wiese.