Publikumspreis des Deutschen Engagement-Preises 2019

13.09.2018

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese ruft zur Teilnahme an der öffentlichen Online-Abstimmung zum Publikumspreis des Deutschen Engagement-Preises 2018 auf.

Bundesweit sind 554 engagierte Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen und Unternehmen in diesem Jahr für den Deutschen Engagement-Preis nominiert. Zwei der Nominierten sind im Hochsauerlandkreis beheimatet und stehen damit vom 12. September bis 22. Oktober 2018 auch bei der öffentlichen Online-Abstimmung zur Wahl für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis.

Dazu informiert Dirk Wiese: „Im Sauerland sind die Ruth-Cohn-Schule in Arnsberg und der Ambulante Hospizdienst im Schmallenberger Sauerland nominiert. Deshalb rufe ich alle Leserinnen und Leser auf, sich an der Online-Abstimmung zu beteiligen und so die Chancen für die Nominierten aus dem Hochsauerland zu forcieren“.

Informationen und einen Leitfaden zur Abstimmung findet man unter www.deutscher-engagementpreis.de

Ich freue mich, wenn die Ruth-Cohn-Schule in Arnsberg und der Ambulante Hospizdienst im Schmallenberger Sauerland unzählige Stimmen erhalten und damit im besten Fall eine Aus-zeichnung erreichen können“, so Wiese.