Weltmarktführer und SPD im Austausch

30.08.2019

Gemeinsam mit seinem Kollegen Timon Gremmels (MdB, Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft & Energie) besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese mit Ortsvorsteherin Ariane Drilling den neuen Produktionsstandort der Firma Condensator Dominit in Brilon-Wald. „Nach über 25 Jahren Brachfläche ist die Standortentscheidung ein absoluter Gewinn für unseren Ort.“, so Ariane Drilling. Timon Gremmels zeigte sich beeindruckt von der klimabewussten und energiesparenden Bauweise des neuen Produktionsstandortes. Dr. Christian Dresel machte gegenüber den Abgeordneten deutlich, dass man sich bewusst für den Standort Brilon-Wald entschieden habe. Im weiteren Austausch diskutierte Initiativen und Ansätze für das derzeit sich in Planung befindliche Klimaschutzgesetz der Großen Koalition. Mehr Photovoltaikanlagen auf Schulen, Supermärkten oder Produktionshallen war dabei nur ein Vorschlag unter vielen. Ebenso die Neuausrichtung der KfZ-Steuer am Hubraum. Fazit der Teilnehmer: Ein guter und offener Austausch über die Vorteile, aber auch Herausforderungen des Wirtschaftsstandortes Brilon. Und am Ende einigte man sich  noch darauf beim einem der nächsten Heimspiele des BVB auf internationaler Ebene, die BVB-Fahne auf dem Essigturm zu hissen.